Jacando erhält frisches Kapital

04.12.2018 11:35

Related tags

Symbolbild

Der HR-Software-Anbieter jacando befindet sich auf Wachstumskurs. Nun gab das Basler Startup bekannt, zum zweiten Mal innert 12 Monaten eine Finanzierungsrunde abgeschlossen zu haben.

Das 2012 gegründete Startup jacando zählt über 300 Unternehmen als Kunden. Zu den grossen Namen gehören unter anderem die Mobiliar, OBI, Spar und die Deutsche Post. Eine weitere Finanzierungsrunde sorgt für weiteren Schub.

Die Summe der Kapitalerhöhung ist nicht bekannt. Geleitet wurde jacandos zweite Finanzierungsrunde in diesem Jahr von bisherigen Investoren. Konkret wird das Geld in den Eintritt in weitere Märkte sowie den Ausbau des Produktes und weiterer Produkte investiert. «Wir möchten den Eintritt in weitere Märkte Europas vorantreiben und uns auch in Frankreich, Italien und den Beneluxstaaten positionieren», erklärt Gründer und CEO Dennis Teichmann.

Die Unterstützung der Investoren erlaubt dem Basler Startup auch, das Team schnell auszubauen. Seit Anfang Jahr wurde die Anzahl Mitarbeiter mehr als verdoppelt und liegt mittlerweile bei 32. Zusätzliche 20 Mitarbeiter sollen noch dazu stossen. «Es ist grossartig, dass wir so schnell wachsen können. Anfang 2019 beziehen wir zwei zusätzliche Büroflächen, um genügend Platz zu haben», freut sich Teichmann.

(SOK/ Press Release)
(Bild: Pixabay)
Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS