More news about Umami AG

Aus dem Tresor in die Migros-Regale

23.10.2018 16:05

Related tags

Umami

Das Start-Up Umami produziert in einem ehemaligen Tresorraum an der Bahnhofstrasse früh geerntete Gemüse und Kräuter, sogenannte Microgreens. Seit heute werden sie auch von der Genossenschaft Migros Zürich vertrieben.

Die Microgreens von Umami gedeihen in einem ausgeklügelten Ökosystem, das neben den Pflanzen auch Buntbarsche, Garnelen, Pilze sowie weitere Kleintiere und Mikroorganismen beherbergt. Das Produktionsverfahren ist ressourceneffizient und funktioniert ohne den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden, Antibiotika oder Kunstdünger. Das Einzige, was dem Ökosystem beigegeben wird, ist vegetarisches Bio Fischfutter, Wasser und Strom für die Beleuchtung.

Bisher belieferte Umami nur Gastronomiebetriebe. Über die Migros erreichen die beiden Gründer Denis Weinberg und Robin Bertschinger auch den Endkonsumenten. Sie liefern drei Mal wöchentlich frische Rettich- und Radiesli-Jungpflanzen sowie einen Kräutermix an verschiedene Filialen der Migros Zürich.

(Press release/jd)

(Bild:ZVG)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

More news about Umami AG
Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

A showcase for female CEOs


Startupticker has recorded Swiss start-ups with female CEOs and ranked them by sector. The map which includes links to 80+ companies can be downloaded in our article.

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS