Erster Business Idea Summit in Luzern

03.06.2016 08:23

Related tags

Am 11. Juni geht in Luzern der erste Business Idea Summit über die Bühne. Die Netzwerk-Tagung richtet sich an angehende und aktive Unternehmer. Besonders angesprochen sind Solopreneure.

Der Business Idea Summit ist für Menschen interessant, die schon lange eine Geschäftsidee im Kopf haben und sie unternehmerisch umsetzen möchten. Oder für jene, die gerne erfahren, wie man mit Online-Mitteln eine eigene Geschäftsidee realisieren kann. Sie erhalten an der Veranstaltung konkrete Tipps zur Entwicklung ihres Geschäftskonzepts.

Eine der zentralen Zielgruppen des Anlasses sind sogenannte Solopreneure. Sie arbeiten ohne Angestellte und mit wenig Infrastruktur. Das heisst aber nicht, dass sie alles allein machen. Der Solopreneur ist gut vernetzt und kooperiert mit anderen in einem flexiblen Team aus Freelancern und Partnern. Er verfügt über ein skalierbares Produkt, das auch ohne sein Zutun Umsatz generieren und genutzt werden kann.

Ein Beispiel aus der Schweiz ist Sven Häfliger, der vor sechs Jahren in Zürich begann, das grösste deutschsprachige Online Klavier-Lernprogramm aufzubauen. Statt des traditionellen Einzelunterrichts entwickelte er eine neue Methode, die das Klavierlernen ganzheitlich vermittelt, die also alle Sinne anspricht und bei der Rhythmik, Melodie und Harmonie ineinander greifen. Heute bietet er eine breite Auswahl verschiedener Online-Videokursen an, mit denen Kunden professionell Klavier lernen, und zwar unabhängig von Ort und Zeit.

Zum Thema Solopreneur gibt es am Business Idea Summit eine Diskussionsrunde in einer Impulsgruppe. Wer für das Thema Feuer gefangen hat, kann am Wochenende darauf (18./19. Juni) ebenfalls in Luzern ein zweitägiges Intensiv-Programm für angehende Solopreneure mit dem Titel: „Scale Yourself!“ besuchen. Mehr Informationen dazu unter www.smartbusiness-swiss.ch

Ein weiterer Höhepunkte des Business Idea Summit ist das Referat von Günter Faltin, Bestsellerautor („Kopf schlägt Kapital“ und „Wir sind das Kapital“), Unternehmer und emeritierter Professor der FU Berlin. Er ist mit seiner Firma Teekampagne heute einer der grössten Importeure für Darjeeling-Tee.

Beim Business Idea Summit können sich Teilnehmer von Experten Unterstützung und Austausch in verschiedenen Impulsgruppen holen sowie sich vernetzen. Zudem erhalten sie Inputs und Informationen über praktische Techniken und Methoden zum Thema Gründen und Unternehmertum

Weitere Informationen auf der Webseite des Business Idea Summits.

(SK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Principal

07.12.2018
Editorial

Border, what border?

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS