Hyposcout: Peer-to-Peer-Lending mit Grundpfand

15.12.2016 08:47
Architekturzeichnung

Das Zürcher Start-up Hyposcout ist ein neuer Kreditvermittler, der auf einer Online-Peer-to-Peer-Plattform Kapital-nehmer direkt mit Investoren zusammenbringt. Dabei sichert es den Kredit mit einem Grundpfand ab. Das Startup, das von einem erfahrenen Investmentbanker geführt wird, beschäftigt bereits 10 Mitarbeiter.

Hyposcout ist eine Online-Peer-to-Peer-Plattform auf der Investoren und Geldnehmer direkt zueinander finden. Anders als bei anderen Kreditvermittlern erhalten Investoren bei Hyposcout Kreditsicherheit über einen Grundbucheintrag. Dieser sichert die Anleger im Falle eines Zahlungsausfalls ab und gibt ihnen Anspruch auf ihren Anteil.

CEO von Hyposcout ist der erfahrene Investmentbanker Jean-Pierre Pfenninger (50). Er war unter anderem dreizehn Jahre bei der Bank Julius Bär im Bereich Trading, Advisory und Relationship Management tätig. «In Zeiten von Negativzinsen und erhöhten Gebühren bei den Banken suchen viele Personen nach Alternativen, wie sie ihr Geld sicher anlegen können», sagt Pfenninger. Eine Tatsache, die von Banken vernachlässigt werde. Hyposcout wolle genau diesen Personen eine Alternative zum Investment in riskante Blankokredite, wie sie andere Peer-to-Peer-Plattformen anbieten, geben.

Auf Seiten der Geldnehmer wendet sich das neue Angebot unter anderem an Personen, die bei Banken nur mit Mühe zu einem Vertrag kommen. In den Worten von Jean-Pierre Pfenniger: «Wir haben viele Anfragen von Geldnehmern, die wegen der verschärften Überregulierung nur knapp nicht an einen Kredit über die Bank gekommen sind – obschon sie genügend Eigenkapital und ein ausreichendes Einkommen ausweisen können.»

Prüfungen der Kreditanträge erfolgen laut Medienmitteilung über die üblichen Online-Tools, die auch von Banken verwendet werden. Ausserdem verfügt Hyposcout über „neuste digitale Bewertungssysteme und über ein internes Experten-Team, das aus erfahrenen Kreditprüfern besteht.“

In der ersten Phase konzentriert sich das Start-up mehrheitlich auf Marketingmassnahmen und die Aufbauarbeit in der Schweiz. Längerfristig ist auch die Internationalisierung ein Thema.

Über Hyposcout
Das Zürcher Start-up Hyposcout ist ein Kreditvermittler, der auf einer Online-Peer-to-Peer-Plattform Kapital-nehmer direkt mit Investoren zusammenbringt. Dabei sichert es den Kredit mit einem Grundpfand ab, womit das Investment im Falle eines Zahlungsausfalls geschützt ist. Dank verschlankter Online-Prozesse kann Hyposcout ausserdem bessere Konditionen für Geldnehmer und Investoren bieten. Hyposcout übernimmt nebst der Vermittlung auch den Screening-Prozess (Prüfung der Verfügbarkeit des Kapitals). CEO von Hyposcout ist der erfahrene Investmentbanker Jean-Pierre Pfenninger. Die Hyposcout AG hat ihren Sitz in Zürich und beschäftigt 10 Mitarbeiter.

(SK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS