Schweizer Startup an den Kassen von Mc Donald’s & Co präsent

06.04.2017 10:01

Related tags

poinz bei McDonalds

Poinz ist der Marktführer im Bereich mobiler Treuekarten in der Schweiz. Ab sofort können Treuepunkte ab einem speziellen poinz Smartphone gesammelt werden, das in den Geschäften von Partnern wie Subway, Domino’s, Bindella, Papa Joe’s, McDonald’s, Guess oder SUC Juice neben der Kasse platziert ist.

Der Platz an der Kasse, am so genannten Point of Sale (POS) ist hart umkämpft. „Im mobilen, transaktionsbasierten Geschäft sind gleich mehrere nationale und internationale Unternehmen in den Bereichen Loyalty und Payment aktiv. Sie alle wollen und brauchen die Präsenz am POS, wo die Aufmerksamkeit der Kunden am grössten ist“, sagt Robert Blum, Gründer und Geschäftsführer von poinz. Dass das Startup im Kampf um diesen Platz erfolgreich mit den ganz Grossen mithalten kann und nun an den Kassen mit der eigenen Marke präsent ist, habe viel mit dem Vertrauen der Partner und der guten Zusammenarbeit über die letzten Jahre zu tun, ist sich Blum sicher.

Bei der angesprochenen Präsenz handelt es sich um ein Smartphone, das losgelöst von der bestehenden Infrastruktur und ohne Internetzugang läuft. Kunden können ganz einfach mit ihrem eigenen Smartphone den QR-Code ab dem stationären Smartphone am POS scannen und sammeln so Treuepunkte des jeweiligen Geschäfts. Der erste Rollout erfolgte bisher bei ausgewählten Partnern wie Subway, Domino’s, Bindella, Papa Joe’s, McDonald’s, Guess oder SUC Juice.

Bereits über 200 Geräte wurden fix installiert. In den nächsten Monaten sollen alle restlichen der insgesamt 1‘200 Partnergeschäfte von poinz mit der Technik ausgerüstet werden. Ein damit verbundenes weiteres Feature stehe schon bereit, verrät Blum. Dieses wird aber erst eingeführt und vorgestellt nachdem alle Partnergeschäfte die neue Technik installiert haben.

Poinz baut Partnernetzwerk laufend aus
Poinz hat sich in den letzten Jahren zum Marktführer im Bereich mobiler Treuekarten und Kommunikation entwickelt und weist heute eine Userbase mit über 250'000 App-Downloads aus. Gehe es um das transaktionsbezogene Geschäft am Verkaufspunkt, so spiele poinz eine immer wichtigere Rolle, ist sich Blum sicher: «Wir konnten unsere Wachstumszahlen seit Juli 2016 verdreifachen, nicht zuletzt, weil wir unser Produkt immer weiterentwickeln und neue Lösungen für unsere Partner anbieten.» In den letzten Monaten sind unter anderem über 50 McDonald’s-Filialen und 63 Calzedonia-Geschäfte mit poinz gestartet.

(Press release)

Please login or
register to comment
edvard vork @ 07.04.2017 11:55

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Related tags

Read more about

Principal

Apply for EC Award 2017

Application for the awards of the ETH Entrepreneurship Club is open until 27 October. Do not miss the deadline. 

Partners

Contributors