Startups für E-Commerce Award nominiert

20.04.2016 15:08

Geschenkkörbe.ch, Couture Kids, Econoxx, Kleiderberg und Ziano heissen die Nominierten für den mit 5000 Franken dotierter Startup Award bei den Swiss E-commerce Awards. Mit Farmy ist ein weiteres Startup in zwei anderen Kategorien nominiert.

Der diesjährige E-Commerce Award verzeichnet abermals eine Rekordteilnahme. Die 15-köpfige und unabhängige Jury hatte alle Hände voll zu tun bei den 165 Kategorienbewerbungen. Für jede der Kategorien wurden nun fünf Nominierte bestimmt.

In der Kategorie Startup sind diese fünf Unternehmen noch im Rennen:

Blütenstil GmbH: www.geschenkkoerbe.ch
Geschenkkörbe.ch bietet eine Vielzahl von verschiedenen Gourmet-Geschenkkörben. Jeder Geschenkkorb wird mit professionellen floristischen Garnituren dekoriert. Es können auch Geschenkkörbe mit Frischblumen bestellt werden.

Couture Kids: www.couturekids.ch
Couture Kids Kindermode ist ein Online Laden mit einem sorgfältig ausgesuchten Sortiment an qualitativen (und dennoch bezahlbaren) Kinderkleidern und Accessoires. Das Startup investiert viel Zeit in die Produktbeschreibungen, begleitet von hochstehenden Produktfotos und Grössenangaben. Eine Spezailität sind UK und US Kindermode Brands, die in der Schweiz noch wenig bekannt sind. 

Econoxx GmbH: www.econoxx.com
Econoxx ist eine Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Overstock und Rest-Materialien aus dem Bereich Edelstahl- Nickel- und Titanlegierungen. Ziel des Startups ist es, die Erlöse aus Restmaterial und Überkapazität zu maximieren und den Kapitalumschlag zu verbessern. Gleichzeitig bietet Econoxx einen Beschaffungskanal für Materialien mit hoher Qualität in bedarfsgerechten Mengen.

Kleiderberg.ch GmbH: www.kleiderberg.ch
Kleiderberg ist ein Secondhand Fashionmarktplatz für Kinder- und Frauenkleider. Ganz speziell ist das führen eines “eigenen” Shops im Kleiderberg. Jedem Kleiderbergler kann gefolgt werden. So bleibt die Fashionista stets über neu eingestellte Artikel ihrer Lieblings-Verkäuferin informiert. Ein Blog und die Streetfashion-Gallery informiert über Trends und Hypes.

Ziano AG: www.ziano.ch
Ziano bringt ausgewählte Spezialitäten von vorwiegend kleinen Lebensmittel Manufakturen aus der ganzen Welt ins Internet. Für Abenteurer und Kunden, die sich gerne überraschen lassen, bietet das Jungunternehmen zudem die „Ziano-Box im Abo“, an. Damit lassen sich jeden Monat 5 bis 8 Delikatessen entdecken.

Kleiderberg und Ziano sind auch in weiteren Kategorien nominiert. Dort findet man auch noch andere Startups wie Selfnation oder Farmy.

Die Preisverleihung findet am 11. Mai 2016 um 18 Uhr im Kaufleuten Zürich statt. Der ganze Tag steht jedoch im Zeichen des E-Commerce. Ab 10 Uhr die E-Commerce Connect Konferenz mit einem interessanten Programm und prominenten Speakern und Panelteilnehmern. Nach der Preisverleihung ab ca. 20 Uhr Buffet, Networking, Musik und feiernde Sieger an der Swiss E-Commerce Night.

Und mit der Award-Keynote “Digitale Disruption versus digitale Transformation – die Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit” setzt der renommierte Prof. Dr. Gerrit Heinemann das Sahnehäubchen auf den Tag.

Bild: http://www.ecommerce-award.ch

(SK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

18.01.2019
Editorial

Good times for pioneers

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS