Stiftung für technologische Innovation STI fördert Appentura

27.01.2016 11:11
appentura

Appentura bietet Erlebnisgeschenke der neuen Art. Die Empfänger werden auf dem Smartphone durch ihre persönliche Überraschung geführt. Zur Auswahl stehen Aktivitäten von Bungee Jumping bis Wellness. Die Aktivitäten werden von Appentura vermittelt und durch bestehende Anbieter durchgeführt. Aktuell ist Appentura mit einer Beta-Version in den Regionen Bern, Zürich, Luzern und Basel verfügbar.

Erlebnisgeschenke erfreuen sich wachsender Beliebtheit, laufen aber seit jeher gleich ab. Man erhält einen Gutschein für eine Aktivität bei einem bestimmten Anbieter. Im Gegensatz zu bestehenden Geschenkportalen nutzt Appentura die Mobiltechnologie: Der Empfänger eines Gutscheins wird  auf dem Smartphone durch seine persönliche Überraschung geführt. Die Nachfrage nach der neuartigen, digitalen Variante hat das Berner Jungunternehmen mit einer ersten Version bewiesen, ebenso die technische Machbarkeit für die Abwicklung der Erlebnisse.

Mit einem langfristigen, zinslosen Darlehen ermöglicht die STI-Stiftung nun den nächsten grossen Ausbauschritt der Plattform. Die geplante Automatisierung ist die Basis für die Expansion in neue Märkte. Ein Kernelement ist dabei eine innovative und effiziente Art der Partnerakquise, die jeweils lokale Anbieter von Aktivitäten miteinbezieht.

Die Unterstützung der STI-Stiftung ist ein starkes Signal und unterstreicht das enorme Potential von Appentura. Im Antragsprozess musste das Startup in einer ersten Runde das Expertenkomitee von BaseCamp4Hightech, dem Netzwerk für Hightech-Jungunternehmen, überzeugen. Den entscheidenden Zuschlag für die Unterstützung sprach nach Prüfung des Business Plans und einer weiteren Präsentation der STI-Stiftungsrat, bestehend aus Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Stiftung STI
Die Stiftung STI fördert innovative Jungunternehmen im Wirtschafts- und Lebensraum Espace Mittelland (Kantone BE, SO, FR, NE, JU). Für die Entwicklung und den Aufbau einer technologisch orientierten Geschäftstätigkeit bietet die STI finanzielle Unterstützung und Coaching. Ziel der Stiftung ist es, innovative Projekte mit Marktpotenzial zum Erfolg zu führen.

BaseCamp4HighTech
Die Genossenschaft Basecamp4HighTech stärkt die Hightech-Branche im Kanton Bern und unterstützt Jungunternehmen mit verschiedenen Services und Vernetzung. BaseCamp4HighTech organisiert das Expertenkomitee und den Antragsprozess im Mandat der STI.

(JD)

Comments

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

26.08.2016
Editorial

Much optimism and a setback

Partners

Contributors