More news about LuckaBox

Luckabox beschleunigt in Hamburg

13.12.2018 10:35

Related tags

Hamburger Hafen

Das Winterthurer Startup Luckabox ist eine Cloud-basierte Plattform für Lieferungen auf der sogenannten «letzten Meile». Jetzt wurde es in den zweiten Jahrgang des Next Logistics Accelerator aufgenommen, der international tätige Logistikunternehmen zum Ökosystem zählt.

Luckabox verbindet Händler mit ausgewählten On-Demand-Lieferdiensten und stimmt sie in Echtzeit aufeinander ab. Ein intelligenter Algorithmus wählt für jede Anforderung den optimalen Kurier und gewährleistet so eine sichere und schnelle Lieferung in frei wählbaren Zeitfenstern von ein bis zwei Stunden.

Jetzt wurde das Zürcher Startup als eines von fünf Startups in den Next Logistics Accelerator (NLA) aufgenommen. Der NLA wurde 2017 von der Hamburger Sparkasse, der Logistik-Initiative Hamburg sowie New Times Ventures gegründet. Neben Beteiligungskapital und einem Zugang zu potenziellen Kunden und Geschäftspartnern erhalten teilnehmende Startups auch Training und Coaching. Dafür verlegen Startups einen Arbeitsschwerpunkt für mindestens sechs Monate nach Hamburg.

Zum Ökosystem des NLA gehören grosse internationale Logistikunternehmen wie Fiege, Rhenus, Jungheinrich, Fr. Meyer’s Sohn, HHLA und Reederei Nord. Die Unternehmen haben jeweils 200‘000 Euro in den NLA-Fonds investiert.

(Press Release/ SOK)
(Bild: Pixabay)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Highlights LuckaBox

Related News

Related tags

Read more about

More news about LuckaBox
Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Highlights LuckaBox

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS