Westhive begrüsst prominenten Mieter

06.09.2018 10:12
Amag Team

Das im Juli gestartete AMAG Innovation & Ventures LAB zog per 1. September in den Coworking Space Westhive an der Zürcher Hardturmstrasse. Die Betreiber melden Full House.

«Wir freuen uns sehr, das Innovationsteam eines so profilierten Unternehmens bei uns zu haben» sagt Claus Bornholt, Co-Gründer von Westhive. «Der Grundgedanke von Westhive – die Vernetzung von Unternehmen mit Startups und innovativen Service Companies – kommt jetzt voll zum Tragen.»

Das AMAG Innovation & Ventures LAB arbeitet an Themen wie Connectivity, Mobility as a Service, E-Mobility Services sowie disruptiven E-Businessmodellen. Es steht der gesamten AMAG Gruppe überdies für agile Projektbearbeitungen zur Verfügung. «Die flexible Infrastruktur des Westhive Coworking Space ist ideal für unsere Zwecke» sagt Philipp Wetzel (1.v.l), der das LAB leitet.

Das Westhive, so heisst es von den Betreibern, sei jetzt praktisch ausgebucht. «Wir haben noch einige flexible Arbeitsplätze sowie unsere Westhive Library im Hürlimann Areal», sagt Bornholt. Der nächste Ausbauschritt steht deshalb kurz bevor. Man plane weitere Arbeitsplätze und insbesondere Team Offices für Anfang 2019, so Bornholt.

(jd)

Bild (v.l.n.r.): Das AMAG Team mit Philipp Wetzel, Managing Director AMAG Innovation & Ventures LAB, Urs Jaschke, Head of Innovation Lab, Stefan Rüssli, Head of Venture Operations, Markus Abeler, Head of Finance

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Principal

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS