Deadline für den Startup-Award «Digitale Transformation» der HSLU rückt näher

11.09.2018 15:55

Related tags

HSLU

Techdata und die Hochschule Luzern – Informatik vergeben einen mit 10‘000 Franken dotierten Förderpreis im Bereich «Digitale Transformation». Der Wettbewerb steht allen Studierenden der HSLU sowie Startups des Smart-up Programms offen, Bewerbungen können noch bis am 16. September eingereicht werden.

Studierende der Hochschule Luzern (HSLU) mit Startup-Ideen sowie bereits bestehende Startups, die am Smart-up Programm teilgenommen haben, können sich für den Startup-Award «Digitale Transformation» bewerben. Teilnahmebedingung ist, dass die Geschäftsidee etwas mit digitaler Transformation zu tun hat, sie muss jedoch nicht zwingend eine IT-Lösung sein.

Die Bewerber reichen dafür ein Kurzvideo ein (per Mail an tim.weingaertner@hslu.ch), in dem die Innovationskraft der Idee, das Geschäftsmodell, die Positionierung im Markt und die Kompetenzen des Teams erläutert werden. Das Video darf eine maximale Länge von fünf Minuten haben. Die Einreichungsfrist ist der 16. September. Fünf Tage später, am 21. September, sind die Teilnehmer zu einem Pitch eingeladen, an dem die zehn besten Projekte ausgewählt werden.

Zu gewinnen gibt es ein Geldpreis von 5‘000 Franken sowie einen Hardware-/ Coaching-Preis im Wert von weiteren 5‘000 Franken. Die Sieger des Startup-Awards «Digitale Transformation» werden am 26. September gekürt. Initiiert wurde der Förderpreis von Techdata und der HSLU.

(SOK)

(Bild: ZVG)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Principal

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS