More news about 1plusX

1plusX investiert in neue Produkte und weitet europäische Marktpräsenz aus

27.09.2018 08:55
Team 1plusX

Die neue Lösung von 1plusX kann auch von erstmaligen Webseitenbesuchern ein Profil erstellen und sie in eine Zielgruppe einordnen. Die Lösung wird bereits von Media Impact, dem Vermarkter der Axel Springer Gruppe, verwendet. Auch für den britischen Markt kommt im Herbst ein neues Produkt ins Portfolio des Schwyzer Startups. Das nötige Kapital lieferte eine Finanzierungsrunde im Frühjahr.

Die Data-Management- und Predictive-Marketing-Plattform 1plusX hat ein neues Tool lanciert, das auch erstmalige Besucher einer Webseite in eine akkurate Zielgruppe einordnen kann. Die First-Impression-Targeting-Lösung erstellt innerhalb von 25 Millisekunden ein Proxy-Profil, indem sie die URL-Caches einer Webseite mithilfe von Maschinenlernen und künstlicher Intelligenz auswertet. Weitere Interaktionen mit der Webseite verbessern und beschleunigen neue Vorhersagen, wobei sich die die gezielte Auslieferung von Werbemitteln um bis zu 50 Prozent steigern lässt.

Es ist die erste derartige Technologie auf dem deutschen Markt und wird nun von Kunden, wie dem grössten crossmedialen Vermarkter Deutschlands Media Impact, angewendet. Die Firma Media Impact gehört zur Axel Springer Gruppe und Funke Mediengruppe. Ein weiterer Grosskunde soll noch in diesem Jahr hinzustossen.

Aber nicht nur in Deutschland möchte das Schwyzer Startup Pionierarbeit leisten. Seit der Niederlassungsgründung in den UK hat 1plusX bereits mehrere Kunden gewonnen, noch im September wird ein Produkt speziell für den UK-Markt lanciert. «Wir können den britischen Agenturen Lösungen bieten, die es bisher noch nicht gab», sagt Jürgen Galler (Bild: Mitte), CEO und Co-Gründer.

Das nötige Kapital für die Ausweitung der Marktpräsenz in Deutschland und UK brachte eine Finanzierungsrunde im mittleren Millionenbereich im Frühjahr. Sie wurde von alten als auch neuen Investoren aus dem In- und Ausland getragen. Des Weiteren wird die Finanzierung auch Sales- und Marketing-Aktivitäten in Frankreich, Italien und Spanien unterstützen.

Bis Ende Jahr soll 1plusX deutscher Markführer und in den UK ein wichtiger Player werden. Mittelfristig wird die europäische Marktführerschaft angestrebt. Dass diese Ziele durchaus realisierbar sind, zeigen die Zahlen des laufenden Jahres. Der Umsatz von 2017 konnte bereits im ersten Halbjahr verdoppelt werden. «Wir rechnen mit einer Verdreifachung bis Ende Jahr», so Galler.

(Bild: ZVG)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

More news about 1plusX
Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

22.02.2019
Editorial

Getting ready for growth

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS