More news about EcoRobotix

Umweltpreis für ecoRobotix

24.10.2018 15:45

Related tags

Das Waadtländer Startup hat die erste vollständig autonome Maschine für die ökologische und wirtschaftliche Unkrautbekämpfung entwickelt. Dafür gewinnt ecoRobotix den zum ersten Mal vergebenen Umweltpreis der Wirtschaft. Er ist mit 20 000 Franken dotiert.

Die Landwirtschaft stellt heute die grösste einzelne Ursache für den Klimawandel dar. Deshalb braucht es dringend Innovationen für eine nachhaltige Landwirtschaft. Zum Beispiel den Unkrautroboter von ecoRobotix. Er erkennt Unkraut und benötigt 20 Mal weniger Herbizid zu dessen Bekämpfung als herkömmliche Methoden. Der Solarbetrieb macht ihn unabhängig in der Energieversorgung, selbst bei bedecktem Himmel. «In Zukunft werden die Bauern nicht mehr selber auf den Feldern arbeiten. Sie werden damit beschäftigt sein, ihre Roboter an den richtigen Orten zur richtigen Zeit einzusetzen», sagt CEO Aurélien Demaurex.

Gestiftet wird der neue Umweltpreis der Schweizer Wirtschaft von der Schweizerischen Umweltstiftung und dem Verein «Go for Impact», dem unter anderem economiesuisse, Swissmem, das Bundesamt für Umwelt oder der WWF angehören.

Ab 2019 soll der Umweltpreis der Wirtschaft im Rahmen einer neuen Konferenz für Kreislaufwirtschaft geben werden. Organisiert wird der Anlass vom Swiss Economic Forums (SEF). «Wir wollen ein Schaufenster nach innen und aussen sein, wo wir innovative Projekte der Schweiz zeigen können», erklärt SEF-CEO Dominik Isler.

(Press release/jd)

Bild: Aurélien Demaurex, (3.vl)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

18.01.2019
Editorial

Good times for pioneers

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS