8.3 Millionen US Dollar für Frontify

09.10.2018 09:00
Andreas Fischler CEO und Roger Dudler CTO und Gründer

Die Brand Management Plattform Frontify hat eine Series-A-Finanzierungsrunde über 8.3 Millionen US Dollar abgeschlossen. Die Finanzierungsrunde führte Blossom Capital durch. Das Geld soll unter anderem in die Erschliessung neuer Märkte investiert werden. So soll Anfang 2019 in New York eine Betriebsniederlassung gegründet werden.

Lufthansa, Allianz und ProSiebenSat1 nutzen die Plattform von Frontify bereits. Sie hilft Unternehmen dabei, konsistente Markenerlebnisse zu generieren, indem sie allen Mitarbeitenden den Zugang zu einem Markenportal, einer Digital Assets Library, einer UI Pattern Library sowie Style Guides gewährt.

Nun hat das 2013 gegründete St. Galler Startup eine Finanzierungsrunde über 8.3 Millionen US Dollar abgeschlossen. Leadinvestor ist die Londoner Venture Capital Firma Blossom Capital, die auch Facebook und Uber in ihrem Portfolio hatte. Die Business Angels von Frontify ‒ unter ihnen Myke Naef, Mitgründer von Doodle, Thomas Dübendorfer und Cédric Waldburger ‒ behalten ihre Anteile. «Wir gehen davon aus, dass Frontify sich schnell zur Standard-Lösung für Markenmanagement entwickeln und seine marktführende Position in den nächsten fünf Jahren ausbauen wird», sagt Ophelia Brown, Partner bei Blossom Capital.

Mithilfe des gesammelten Kapitals soll der Fokus nun verstärkt auf Nordeuropa, Frankreich, Spanien, die Benelux-Länder und Lateinamerika gelegt werden. Um die Präsenz im US-Markt weiter auszubauen, wird für nächstes Jahr die Eröffnung eines Büros in New York angestrebt. Ausserdem plant Frontify in den nächsten 12 bis 18 Monaten insgesamt mehr als 50 Mitarbeiter einzustellen.

(Press Release/ SOK)
(Bild: Fronitfy)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

19.10.2018
Editorial

More openness to disruptive ideas

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.