Oikos consulting erweitert Beraterteam und engagiert sich am World Ressource Forum 2013

17.10.2013 14:10

Oikos consulting bietet Studierenden die Möglichkeit, als Berater zu Gunsten der Nachhaltigkeit zu agieren. Der Verein wird nicht nur von Studierenden, sondern auch in der Wirtschaft geschätzt. Am diesjährigen World Ressource Forum (WRF) in Davos leiteten Teammitglieder einen Workshop.

Die Idee von oikos consulting stösst bei den Studierenden an der Universität St. Gallen auf Anklang. 45 Bewerbungen gingen ein, als der Verein vor kurzem sein Team erweitern wollte. Nur 16 Bewerber und Bewerberinnen wurden nach sorgfältiger Prüfung aufgenommen.

Aber auch im Umfeld der nachhaltigen Wirtschaft geniessen der Verein und seine Kompetenzen Anerkennung: Am World Ressource Forum in Davos hatte oikos consulting die Möglichkeit, einen Workshop zu leiten und die Teilnehmer zu hitzigen Diskussionen rund um das Thema Nachhaltigkeit bei Klein- und Mittelunternehmen anzuregen.

Das grosse Engagement von oikos consulting basiert auf einer sich stets weiterentwickelnden Plattform, welche mit breitem Know-how sowie einem Netzwerk im Bereich des nachhaltigen Unternehmertums ausgestattet ist. Auf dieser Basis baut die kompetente Beraterleistung von oikos consulting auf, welche vor allem von social Entrepreneurs und Start-ups in Anspruch genommen wird.

Vielversprechende, innovative Ideen mit Mehrwert für die Gesellschaft oder/und die Umwelt werden  durch die professionelle betriebswirtschaftliche Betrachtungsweise ergänzt. oikos consulting ist ein verlässlicher Partner für verschiedene Dienstleistungen in den Bereichen strategische Entwicklung, Marktanalysen (potenzielle Kunden & bestehende Konkurrenten), Finanzen und anderweitige spezifische Problemstellungen.

Durch interne Events, Workshops und die direkte Unterstützung von namhaften Mentoren, werden die beratenden Studenten an den zukunftsträchtigen Wirtschaftsbereich des social Entrepreneurships herangeführt, für den Verein begeistert und mit Praxispartnern zusammengebracht. Erfolgreiche Projekte wurden unter anderen mit BoxTango oder der ATG Leisure Group abgeschlossen.

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature
Please login or
register to use the
bookmark feature
Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS