Yamo und Farmy bei Digital Commerce Awards ausgezeichnet

24.05.2018 10:35

Related tags

Yamo am Digital Commerce Award

Food-Startups scheinen die Möglichkeiten des Digital Commerce besonders gut zu nutzen. Yamo (Bild) und Farmy, die beiden Startups, die gestern am Digital Commerce Award ausgezeichnet wurden, haben beide mit Lebensmitteln zu tun.

Dieses Jahr hatten sich 165 Schweizer Onlineshop-Betreiber für die insgesamt 12 Kategorien des Digital Commerce Awards beworben – ein neuer Rekord. Unter den Teilnehmer fanden sich die ganz Grossen der Branche also auch viele kleine Shopbetreiber und Newcomer. Den Hauptpreis „Digital Commerce Champion“ holte sich zum zweiten Mal in Folge Galaxus.

Zwei Startups konnten sich im Wettbewerb durchsetzen:

Yamo (Bild oben) gewann den Startup Award. Tobias Gunzenhauser, Mitgründer und CEO von Yamo, sagte zu Startupticker: "Für uns ist diese Auszeichnung ein riesiger Erfolg und ich bin sehr stolz auf unser talentiertes und leidenschaftliches Team. Wir fühlen uns bestätigt, dass sich unsere viele Arbeit die wir in unsere eigene Plattform stecken, auszeichnet."

Der Kommentar der Jury: „In diesem Jahr hat sich der Bio-Babybrei-Hersteller yamo, der sich vor allem durch eine umfassende Qualitätsphilosophie auszeichnet, die Trophäe des Startup Awards wie auch den Check verdient. Das Startup präsentiert seine Breie und seine Philosophie im Shop so ansprechend und klar, dass werdende Eltern kaum widerstehen können. In Kombination mit der gekonnt eingesetzten Bildwelt mit emotionalisierenden Fotos von herzigen Babies wird jeder schwach.“

Farmy wurde in der Kategorie Marktplatz & Plattformen mit dem ersten Preis ausgezeichnet und konnte sich dabei gegen Konkurrenten wie Zalando durchsetzen. Der Kommentar der Jury: „Für den Sieger der Kategorie Marktplätze & Plattformen ist dies nicht die erste Ehrung im Rahmen des Digital Commerce Awards: Bereits 2015 wurde er mehrfach ausgezeichnet. In diesem Jahr darf die Farmy AG eine weitere Trophäe entgegennehmen. Als Online-Hofladen führt Farmy Anbieter und Käufer zusammen und übernimmt die Auslieferung der Produktkörbe. Hierbei legt Farmy zusätzlich Wert auf regional als auch verantwortungsvoll hergestellte Nahrungsmittel.“

(RAN / SK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

A showcase for female CEOs


Startupticker has recorded Swiss start-ups with female CEOs and ranked them by sector. The map which includes links to 80+ companies can be downloaded in our article.

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS