Die Startup Lounge «Food» findet dieses Jahr an der HSG statt

02.05.2018 17:30

Related tags

food

Den Food-Startups und Manufakturen aus der DACH-Region fehlte es lange Zeit an internationalem Austausch und Zusammenarbeit. Die Startup Lounge «Food» am 16. Mai soll das ändern.

Ob Bier aus gerettetem Brot, Pasta aus Algen oder Büffelfleisch aus nachhaltiger Produktion: Die Food-Startup- und Manufaktur-Szene der Schweiz, Österreichs und Deutschlands ist innovativ und vielseitig. Bisher fehlte es aber an internationalem Austausch und Kooperation untereinander.

Das möchten die Startup Lounge Bodensee, das Center of Entrepreneurship der Universität St. Gallen und die länderübergreifende Plattform für Food-Startups Crowdfoods ändern. Deshalb organisieren sie am 16. Mai bereits zum vierten Mal die Startup Lounge «Food». Veranstaltungsort ist die HSG St.Gallen.

An der Veranstaltung haben Food-Startups die Möglichkeit, ihre Produkte den Besuchern –Investoren, Manufakturen, Lebensmittelproduzenten, Technologieanbietern und Dienstleister der Lebensmittelwirtschaft – zu präsentieren. Ausserdem teilen etablierte Gründer von Food-Unternehmen in Präsentationen ihr Wissen; letztes Jahr trat beispielsweise Sven Beichler der Gründer von MySwissChocolate auf.

(SOK)

(Bild: Pixabay)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

A showcase for female CEOs


Startupticker has recorded Swiss start-ups with female CEOs and ranked them by sector. The map which includes links to 80+ companies can be downloaded in our article.

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS