Durchbruch für Bexio

02.05.2016 17:06

Related tags

Ende 2015 lancierte die Rapperswiler Softwarefirma Bexio in Zusammenarbeit mit UBS die schweizweit erste voll automatische Verbindung von Buchhaltungssoftware und E-Banking. Jetzt ist auch Post Finance eingestiegen, die Nummer Eins im Schweizerischen Zahlungsverkehr.

Der manuelle Abgleich von Eingängen auf dem Bankkonto mit offenen Kundenrechnungen ist ein Ärgernis. Deshalb hat Bexio Ende 2015 die Buchhaltung für Kleinunternehmer revolutioniert: Das mühsame und zeitintensive Abgleichen von Debitoren und Kreditoren mit Gutschriften und Belastungen auf dem Bankkonto entfällt. Zudem können Zahlungsaufträge direkt aus der Buchhaltungssoftware ans E-Banking übermittelt werden.

Der erste Bexio-Partner aus der Finanzindustrie war die UBS. Die Schnittstellezwischen dem UBS-E-Banking und der Buchhaltungssoftware von Bexio wird rege genutzt: In den ersten drei Monaten haben sich laut Bexio rund 1000 Nutzer registriert.

Nun folgt mit der Anbindung an Postfinance der nächste grosse Schritt: Die Post-Tochter ist mit einem Marktanteil von rund 60 Prozent die Nummer Eins im Schweizerischen Zahlungsverkehr. Momentan steht die Schnittstelle zwischen bexio und Postfinance als Betaversion zur Verfügung.

(JD)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

07.12.2018
Editorial

Border, what border?

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS