Zwei Chatbot-Startups fusionieren

05.03.2019 16:42

Related tags

Symbolbild

Die Zürcher Startups h-square und Paixon fusionieren zur Paixon GmbH. Paixon will die Entwicklung und Anwendung von Chatbots in der Schweiz revolutionieren.

2015 gründeten Stefan Schöb und Christoph Süess mit Paixon eines der ersten Schweizer Softwareunternehmen, bei dem Chatbots zu den Fokuspunkten gehören. Das 2018 gegründete Startup h-square entwickelt Chatbots, die dank Maschinenlernen komplexe Gespräche führen können.

Nun fusionieren die beiden Startups zur Paxion GmbH. Sophie Hundertmark, Gründerin von h-Square, wird Paixon als neue Partnerin beitreten. Die Entscheidung kam, nachdem die Startups im Verlaufe des letzten Jahres bereits des Öfteren kooperiert hatten. «Anstatt gegeneinander zu konkurrieren, wollen wir in Zukunft zusammenarbeiten», sagt Hundertmark.

Durch den Zusammenschluss profitieren Kunden zukünftig von einem ganzheitlichen Angebot rund um Chatbots. So bietet Paixon user-orientiertes Design, qualitativ hochwertige Entwicklung, Chatbot-Marketing sowie Beratung in strategischen Fragen. Dabei bringen die Paixon-Gründer ihr technisches Know-How als Softwareentwickler ein, während Hundertmark Erfahrung in der Entwicklung von Unternehmens- und Marketingstrategien mitbringt.

(Press Release)
(Bild: Pixabay)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

A showcase for female CEOs


Startupticker has recorded Swiss start-ups with female CEOs and ranked them by sector. The map which includes links to 80+ companies can be downloaded in our article.

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS