Förderprogramm für Kreativ-Unternehmen

07.03.2019 15:45

Related tags

St. Gallen

Das Innovationsnetzwerk Startfeld spannt mit Lattich, dem Zentrum für Kreative im St. Galler Güterbahnhofareal und der Schule für Gestaltung GBS, zusammen. Gemeinsam bieten sie ein viermonatiges Förderprogramm für Gründer aus der Kreativwirtschaft an. Bewerbungsschluss ist der 8. April.

Auf dem Güterbahnhofareal in St. Gallen entsteht im Rahmen der mehrjährigen Zwischennutzung ein Ort mit Büros, Ateliers, Werkstätten und Co-Working Spaces für Personen und Unternehmen aus der Kreativwirtschaft. Die Zwischennutzung organisiert der Verein «Lattich».

Auf dem Areal wird von Mai bis August auch das neue Förderprogramm startfeld@lattich stattfinden. Organisiert wird es vom Netzwerk für Innovation und Startups in der Region St. Gallen und Bodensee «Startfeld», Lattich und der Schule für Gestaltung GBS.

Das Förderprogramm richtet sich an Personen aus den Bereichen Architektur, Design, Film, Fotografie, Grafik, Illustration, Mode oder Theater, die ein Unternehmen gründen wollen. Workshops werden von Startfeld und der GBS zu Finanzen und Recht, geistigem Eigentum, Zielgruppen sowie Design- und Fachspezifischen Themen durchgeführt. Teilnehmer erhalten auch individuelle Coaching-Stunden. Nach Abschluss des Förderprogramms für weitere Förderung im Rahmen des Starfeld Förderprogramms bewerben.

Die Bewerbung findet online statt, es sind insgesamt zehn Plätze zu vergeben. Bewerbungsschluss ist der 8. April.

(Press Release/ SOK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

A showcase for female CEOs


Startupticker has recorded Swiss start-ups with female CEOs and ranked them by sector. The map which includes links to 80+ companies can be downloaded in our article.

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS