Digital Festival wants you

21.03.2018 13:30
I want you

Alles neu: Das Digital Festival 2018 erhält ein Make-Over. Themenspezifische Inputs zu Labs oder Sessions können nun eingereicht werden.

«Wir wollen über vier Tage den Kreis 5 digitalisieren», sagt Jonathan Isenring, CEO und Gründer des Digital Festivals. Es sollen Erfahrungs- und Erlebnisräume für Technologie und Innovation geschaffen werden, in denen zukunftsweisende Ideen und unkonventionelle Zusammenarbeiten entstehen.

Vier Keynotes stehen bereits fest. Darunter befinden sich Reddit-Mitgründer und CTO Chris Slowe und Johann Jungwirth, Chief Digital Officer bei VW. Daneben finden Sessions, Labs, Challenges und der HackZurich, für den letztes Jahr 5‘000 Bewerbungen eingingen, statt.

Offen sind noch die konkreten Inhalte. «Dabei zählen wir auf Inputs von aussen. Aktuell sammeln wir eingehende Ideen», erklärt Isenring. Angesprochen wird die Community aus Startups, Hochschulmitarbeitern, Corporates, Hackern, Influencern sowie Technologie- und Digitalisierungsspezialisten.

Neu sind dieses Jahr aber auch die 1:1 Meetings. «Wir wollen damit Menschen aus unterschiedlichsten Branchen und Positionen zusammenbringen», sagt Jonathan Isenring. Die Verabredung zu einem Meeting läuft über die Digital Festival App: per Teilnehmerliste versenden Besucher Anfragen an andere.

Die dritte Austragung des Festivals findet vom 13. bis 16. September im Technopark und neu auch im Schiffbau statt. Early Bird Tickets sind jetzt erhältlich.

(SOK)

(Bild: Pixabay)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

26.04.2019
Editorial

Swiss swarm intelligence

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS