Saxo Bank (Schweiz) schliesst Partnerschaft mit Swiss Finance Startups

24.03.2017 07:20

Mitglieder von Swiss Finance Startups erhalten Zugang zur langjährigen Erfahrung der Saxo Bank im Bereich Digital Finance und zum technologischen Know-how ihrer Experten.

Die Saxo Bank (Schweiz) AG wird Partner von Swiss Finance Startups (SFS). Im Rahmen der Partnerschaft offeriert die Saxo Bank ein Mentoring-Programm, das die Mitglieder von SFS exklusiv nutzen können. Ab Juni 2017 stellt die Saxo Bank den SFS-Mitgliedern an ihrem neuen Standort im Zentrum der Stadt Zürich zudem kostenlos Sitzungsräumlichkeiten sowie einen Raum für Veranstaltungen inklusive Infrastruktur zur Verfügung.

Die Saxo Bank ist ein weltweit führender Anbieter von Online Trading und Investment Plattformen für aktive Trader, Investoren und institutionelle Kunden. Die ‚Multi Asset‘ Produktbreite umfasst heute über 35‘000 handelbare Instrumente. Liquidität wird insbesondere durch eine Vielzahl globaler Banken und 85 Börsen und Handelsplattformen zur Verfügung gestellt. Über „open API“ (Application Programming Interface) können die institutionellen Kunden die Technologie der Saxo Bank in ihre eigene ‚B2B‘- oder ‚B2B2C‘-Wertschöpfungskette integrieren. Sie erhalten damit Zugriff auf das gesamte Plattformen-, Produkt- und Dienstleistungs-Offering der Saxo Bank auf der Basis eines „one-stop shop access“. Diese offene Architektur ermöglicht es der Saxo Bank, die digitale Transformation ihrer Kunden nachhaltig zu unterstützen und deren Kosten sowie Komplexität zu reduzieren.

„Durch ihre ‚digital facilitator‘-Rolle teilt die Saxo Bank ihre Technologie sowohl mit ihren privaten Direktkunden im Trading und Investment als auch mit einer Vielzahl von institutionellen Kunden. Unsere Trading Technologie bildet den technologischen ‚Backbone‘ von weit über 100 Banken und Brokern weltweit. Die von der Saxo Bank seit ihrer Gründung konsequent verfolgte Strategie des ‚digital sharing and technological leveraging‘ machte Saxo Bank seit ihrer Gründung 1992 zu einem Fintech-Pionier“, sagt Patrick Hunger, CEO der Saxo Bank (Schweiz) AG: „Deshalb freuen wir uns darauf, uns noch enger mit dem Fintech-Ökosystem in der Schweiz zu vernetzen, den Dialog zu pflegen, Erfahrungen auszutauschen und die Entwicklung hierzulande mitzuprägen. Die Partnerschaft mit SFS ist für uns ein Bekenntnis zum Fintech-Standort Schweiz.“

(Press release)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Principal

13.07.2018
Editorial

Pulling together

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.