Software aus der Schweiz hat Grund zum Feiern

05.06.2018 09:10
swiss made software

Seit zehn Jahren gibt es das Label swissmade software. Unterdessen haben sich 500 Unternehmen dem Label angeschlossen. Ein Buch zum zehnjährigen Jubiläum zeigt die dynamische Entwicklung der Branche seit 2008 auf, dokumentiert aber gleichzeitig auch das gewachsene Selbstbewusstsein.

Unternehmen wie Netguardians, bexio, Squirro oder Mindmaze sind nicht nur sämtlich sehr erfolgreich, sie weisen eine weitere Gemeinsamkeit auf: Sie gehören zu den Labelträgern von swiss made software. Das Label erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Über 500 Unternehmen verwenden es bereits. Zusammen beschäftigen sie mehr als 10'000 Mitarbeitende. Allein im 2017 konnten über 100 neue Labelträger gewonnen werden. Neben Startups tragen auch Pioniere und typischer Schweizer IT KMU das Label.

Die Geschichte von „swiss made software“ begann 2008 gewissermassen als Selbsthilfe-Marketingaktion gegen die US-Vormachtstellung. Was sich unterdessen getan hat, lässt sich nun in einem Kompendium nachlesen. Die Schwerpunkte des Buches liegen zum einen auf Gebieten, in denen die Schweizer Softwareindustrie bereits stark ist oder Potenzial besitzt. Dazu gehören Industrie 4.0, Fintech, Security und die Digitalisierung unterschiedlicher Branchen. Zum anderen werden Themen beleuchtet, die für die Branche von entscheidender Bedeutung sind, dazu gehört etwa die Aus- und Weiterbildung. Startupticker durfte zudem einen Artikel über die Entwicklung der Schweizer IT-Startup-Szene beisteuern.

Das Buch „swiss made software – die ersten 10 Jahre“ ist als Buchpublikation oder Download erhältlich.

(Press release / SK)

 

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Principal

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.