More news about Glass Doc

Schweizer Startup hilft Deutscher Bahn bei Glasschäden

12.06.2017 08:25

Related tags

Behebung vo Glasschäden mit Glass Doc

Wenn Verkehrsbetriebe Glasschäden zu beklagen haben, rufen sie oft ein junges Schweizer Startup-Unternehmen zu Hilfe. Denn dieses hat ein Verfahren entwickelt, mit dem Kratzer, Funkenwurf oder Verätzungen behoben werden können ohne das Glas zu ersetzen. Zu den Kunden gehört neben ZVV und Basler Verkehrsbetrieben auch die Deutsche Bahn.

Die Deutsche Bahn hat seit Jahren mit immer intensiver werdenden Vandalenschäden zu kämpfen. Dies verursacht jedes Jahr Kosten in Millionenhöhe. Das junge und innovative Schweizer Start-up-Unternehmen GlassDoc hat eine Lösung parat, dank der es jetzt nicht mehr nötig ist, beschädigtes Glas zu ersetzen. Dies erspart den von den Glasschäden Betroffenen die teilweise immensen Kosten für den Glasersatz. Das neue Verfahren ist damit bis zu 90% günstiger als das Ersetzen des Glases. Zudem geschieht die Schadensbehebung ungewöhnlich schnell: in der Regel innert Tagesfrist.

In Deutschland und Österreich ist das Unternehmen seit Herbst 2016 aktiv. Zu den Schweizer Kunden der jungen Firma GlassDoc gehören renommierte Unternehmen wie Zürich Versicherungen, StadlerRail, der Zürcher Verkehrsverbund ZVV, die Basler Verkehrs-Betriebe, Glas Trösch, Implenia sowie viele Architekten und Bauherren.

Das neue Reparatur- und Polierverfahren wurde selbst entwickelt. Konzentriert wurde die Forschung auf die Anwendung und Herstellung von Glasbearbeitungs- und Poliermittel, welche die wichtigsten Bestandteile der Glasoberflächen-Reparaturen ausmachen. Mit dem Verfahren lassen sich nebst herkömmlichen Glasbeschädigungen wie Kratzern usw. auch Funkenwurfbeschädigungen durch Trennschleiferarbeiten entfernen. Die Bearbeitung geschieht im Rahmen der zulässigen Grenzen und Herstellertoleranzen.

(SK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

More news about Glass Doc
Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

22.03.2019
Editorial

Give the people what they want

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS