More news about eedoctors

AXA setzt auf Videokonsultationen von eedoctors

11.07.2018 14:28
Smartphone

Rechtzeitig zu den Sommerferien startet AXA Gesundheitsvorsorge ein Pilotprojekt mit dem E-Health-Startup eedoctors. Bis Ende September 2018 profitieren Kunden der AXA Zusatzversicherung von kostenlosen Video-Konsultationen mit Schweizer Ärzten.

Mit der Smartphone-App von eedoctors können Patienten per Videochat von überall auf der Welt einen Schweizer Arzt konsultieren. Nachdem das Startup bereits Medi24 als Partner gewinnen konnte, hat das Unternehmen mit AXA nun ein weiteres Schwergewicht überzeugt. Über die Sommermonate haben Kunden der Kranken-Zusatzversicherung von AXA Gesundheitsvorsorge mit einem Promo-Code gratis Zugang zu einer Arztkonsultation per Video-App. Damit können sie von überall auf der Welt einen deutsch-sprechenden Arzt konsultieren.

„Wir glauben, dass eedoctors unseren Kunden ein super Kundenerlebnis bieten kann. Für die medizinische Behandlung via Video-App braucht es keine Terminvereinbarung; Per Knopfdruck erreiche ich direkt einen Arzt. Der gesamte Behandlungsprozess läuft über die eedoctors App – bei Bedarf sogar das Medikamenten-Rezept.“, erläutert Stephanie Bärtschi, Business Development AXA Gesundheitsvorsorge in einem Interview auf der eedoctors Webseite.  

Ob die Partnerschaft nach Ende September fortgeführt wird, hängt von den Reaktionen der Kunden ab.

(Press release / SK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

More news about eedoctors
Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS