More news about Get Local

Business Angel unterstützen GET LOCAL mit Seed Finanzierung

11.07.2017 15:53

Related tags

Zürich

Das Management von GET LOCAL hat überzeugt: zwei Mitglieder der Business Angels Switzerland ermöglichen dem Jungunternehmen mit der Concierge Plattform in Zürich zu starten. Darüber hinaus profitiert das Gründerteam von strategischen Wissen und dem Netzwerk der Investoren.

GET LOCAL bietet 4- und 5-Sterne- sowie ausgewählten City-Boutique-Hotels den Zugang zu einer Buchungsplattform für Ausflugspakete in den Bereichen Gastro, Nachtleben, Sport, Kultur, Wellness und Shopping. Konkret erhält der Gast vom Hotel einen Login-Code, mit dem er sich auf getlocal.ch über die aktuellen Angebote informieren kann. Dies ermöglicht den internationalen Gästen in der fremden Stadt diejenigen Orte zu besuchen, die auch von den Einheimischen geschätzt werden, oder in einem Restaurant so persönlich wie ein Stammgast begrüsst zu werden. Die Angebote arbeitet GET LOCAL zusammen mit lokalen Partnern aus.

„Die Geschäftsidee, die es in dieser Form nicht gab, hat mich überzeugt“, sagt Nijazi Halimaji, Mitglied von Business Angels Switzerland. „Das B-to-B-to-Customer-Modell ist sehr personalisiert, spricht den gehobeneren Touristen an und ist zudem von der Investitionssumme her überschaubar.“ 150'000 Franken investieren er und Business Angel Ivan Wagner in zwei Tranchen in das Start up, weitere 120'000 Franken stammen von drei weiteren Investoren.

GET LOCAL ist nach einer Pilotphase nun seit kurzem mit der Gesamtlösung in Zürich tätig. Das Investment deckt die laufenden Kosten und Investitionen in die Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur. „Wertvoll ist für uns aber auch die Unterstützung, die über das Finanzielle hinausgeht“, betont Gründer und Geschäftsleiter Stefan Neukom. „Die Business Angels sitzen im Verwaltungsrat, respektive präsidieren den Advisory Board und helfen in strategischen Belangen tatkräftig mit. Ausserdem profitieren wir vom ausgezeichneten Netzwerk der Investoren.“ Mit dem Pitch vor den Business Angels überzeugten sie zudem einen ausgewiesenen Tourismusfachmann, der kurzerhand seine Mitarbeit im Team anbot. „So hat sich auch für das operative Geschäft ein Mehrwert ergeben“, freut sich Neukom.

Aus rund 140 Angebotspaketen von GET LOCAL können die Gäste in Zürich heute auswählen.  Dahinter stehen 60 Kooperationspartner aus verschiedensten Branchen. Ab diesem Herbst sollen internationale Besucher auch in Basel von den personalisierten Angeboten in der Region profitieren können. Luzern, Bern, Berlin und Wien sind die nächsten Städte, die GET LOCAL im Visier hat.

(Press release)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Related tags

Read more about

More news about Get Local
Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

A showcase for female CEOs


Startupticker has recorded Swiss start-ups with female CEOs and ranked them by sector. The map which includes links to 80+ companies can be downloaded in our article.

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS