More news about Smixin

Alpiq InTec wird Vertriebs- und Installationspartner von Smixin

25.01.2018 17:05

Related tags

Smixin

Mit den Handwaschsystemen von Smixin spart man bis zu 90 Prozent Wasser. Nun hat das Bieler Start-up einen starken Vertriebspartner für die Schweiz gefunden. 

Smixin (Smart Mixing Inside) ermöglicht es, die Hände mit nur 0.1 Liter Wasser zu waschen – dies entspricht einem Bruchteil vom üblichen Wasserverbrauch. Dabei wird dem Wasser Seife und Luft zugemischt. Das Abspülen der Hände erfolgt mit einem Wasser-Luft-Gemisch. Dank der präzisen Dosierung und Mischung von Wasser, Seife und Luft kann auch der Seifenverbrauch um 60 Prozent reduziert werden. Der Händewaschprozess funktioniert komplett berührungslos. Die Fernwartung via WLAN ermöglicht zudem eine Echtzeit-Fernüberwachung der Verbrauchsmaterialien.

Nationale Partnerschaft 
Nun konnte Smixin mit Alpiq InTec Schweiz einen Vertrag für die Installation, die Wartung und den Vertrieb der Handwaschsysteme eingehen. „Mit über 90 Standorten in der ganzen Schweiz und dank seiner Professionalität, ist Alpiq InTec der ideale Partner für Smixin, der ebenfalls der Förderung nachhaltiger Technologien verbunden ist“, heisst es in einer Erklärung von Smixin.

Die Alpiq InTec Gruppe (ehemals Atel Installationstechnik AG) mit Sitz in Zürich ist unter anderem in den Bereichen Gebäudetechnik, Gebäudemanagement und Energieeffizienz-Beratung tätig. In der Schweiz verfügt die Alpiq InTec Gruppe über gut 90 Niederlassungen in allen Landesteilen. Die aus mehreren Tochtergesellschaften bestehende Gruppe beschäftigt rund 4900 Mitarbeitende.

(SK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS