Bundesamt für Umwelt fördert Swiss PV AG

18.01.2017 15:55

Related tags

Solarzellen

Der Technologiefonds des Bundesamts für Umwelt hat Swiss PV AG eine Darlehensbürgschaft gewährt. Das Jungunternehmen aus dem Solothurnischen Deitingen entwickelt und produziert kundenspezifische Solarlösungen.

Die Swiss PV AG ist in drei Geschäftsfeldern aktiv: Glas-Glas-Solarmodule, Gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV) sowie Spezial- und OEM-Fertigung für Industriekunden. Das Erfolgsrezept des Jungunternehmens heisst „Customized Mass Production“.

Das Alleinstellungsmerkmal der Swiss PV AG ist eine fast vollständig automatisierte Produktionsstrasse, mit welcher nicht nur standardisierte, sondern auch kundenspezifische monokristalline Doppelglas-Solarmodule in allen Farben, Formen und Leistungsklassen hergestellt werden können.

Seit Januar 2016 ist die Swiss PV AG im Cleantech Businesspark in Deitingen ansässig. Die Produktion wurde im laufenden Betrieb auf eine Kapazität von 80 MWp erweitert. Bald wird die weltweit einzigartige Produktionsstrasse eine fast vollständige Automatisierung erlangen.

„Das zusätzliche Kapital aus dem verbürgten Darlehen wird für die weitere Automatisierung der Produktionsstrasse verwendet. Wir freuen uns über das Vertrauen und die Unterstützung des Technologiefonds“, erklärt Markus Gisler, CEO der Swiss PV AG.

Simone Riedel Riley, Leiterin der Geschäftsstelle des Technologiefonds fügt zudem hinzu: „Die Tatsache, dass Swiss PV verschiedene Produkte entwickelt, welche bei nur geringen Zusatzkosten direkt in den Baukörper integriert werden können, schafft ein enorm grosses zusätzliches Potenzial, die Sonnenenergie zu nutzen und somit in grossem Masse Treibhausgase einzusparen. Die enge Partnerschaft der Firma zur Megasol Energie AG gibt dem jungen Unternehmen Rückhalt in der Wachstumsphase.“

Über den Technologiefonds
Der Technologiefonds ist ein klimapolitisches Instrument der Schweizerischen Eidgenossenschaft in der Zuständigkeit des Bundesamtes für Umwelt BAFU. Der Fonds gewährt Darlehensbürgschaften an Schweizer KMU, welche innovative Technologien zur Reduktion von Treibhausgasemissionen, zur effizienteren Nutzung von elektrischer Energie, zur Förderung erneuerbarer Energien oder zur Schonung natürlicher Ressourcen entwickeln und vermarkten. www.technologiefonds.ch und www.bafu.admin.ch/tech-fonds.

(RAN)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Principal

Baselaunch deadline approaching

Less than 30 days left to apply for BaseLaunch’s 15-month accelerator program for start-ups in the field of therapeutics, diagnostics, medtech andrelated areas. Baselaunch offers non-dilutive funding, industry access, expert advice and state of the art infrastructure. Deadline: 14 May 2018.

Partners

Contributors