Sicherheit für neue Währung

19.02.2019 10:43
Kryptowärhung

Alprockz lanciert eine frankengedeckte Kryptowährung. Der Rockz-Token soll den teuren Umtausch von Coins in FIAT-Geld überflüssig machen. Jetzt kooperieren die Zuger mit dem ETH-Spinoff Futurae Technologies.

Das Kernprodukt von Futurae Technologies ist die Zwei-Faktor-Authentisierung «Zero-Touch», die ohne Nutzerinteraktion funktioniert. Das System nutzt maschinelles Lernen für die kontextbasierte Authentifizierung von Personen und Geräten.

«Die Produkte von Futurae ermöglichen eine zuverlässige, intuitive und bequeme Benutzererfahrung und bringen unsere Plattform auf die nächste Sicherheitsstufe», sagt Yassine Ben Hamida, CEO der Alprockz AG.

Der neue Token von Alprockz soll Sicherheit und Transparenz in den extrem volatilen Kryptowährungsmarkt bringen. Im Gegensatz zu anderen Krypto-Coins ist der Rockz mit einer FIAT-Währung, nämlich dem Schweizer Franken, hinterlegt. Gedacht ist die neue Währung für Anleger, die ihre Kryptoinvestments absichern wollen ohne das Krypto-Universum ganz zu verlassen.

(Press release/jd)

(Bild: Pixabay)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

A showcase for female CEOs


Startupticker has recorded Swiss start-ups with female CEOs and ranked them by sector. The map which includes links to 80+ companies can be downloaded in our article.

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS