Das «Technology Team» von Venture leaders ist nominiert

03.02.2017 10:58

Das Förderprogramm Venture leaders schickt regelmässig Gründer und CEOs von jungen Technologiefirmen ins Silicon Valley. Im März geht’s wieder los. Auf der einwöchigen Roadshow wird die Schweizer Delegation Investoren und Experten treffen. Nun sind die zehn Teilnehmer bekannt.

«Venture leaders hat bereits einige vielversprechende Schweizer Startups entdeckt und sie bei ihren internationalen Wachstumsbestrebungen unterstützt», erklärt Jordi Montserrat, Managing Director von venturelab. Die Zusammensetzung des diesjährigen Teams wiederspiegle die beeindruckende Qualität der Schweizer Startup-Szene.

Claudia Plüss, CatchEye (Software, Zürich)
CatchEye entwickelt Algorithmen und Software um die Qualität der Videotelefonie zu verbessern.

Laurent Coulot, Insolight (Cleantech, Lausanne)
Die Hochleistungszellen von Insolight produzieren doppelt so viel Energie wie herkömmliche Solarpanels.

Vit Prajzler, Loriot (Internet der Dinge, Thalwil)
Loriot’s Technologie ermöglicht es, kleine Datenpakete mit minimalem Energieverbrauch zu senden und zu empfangen.

Nilson Kufus, Nomoko (Internet der Dinge, Zürich)
Nomoko entwickelt eine Technologie zur voll automatisierten Erstellung von Artificial Reality-Anwendungen.

Laurent Chatelanat, Olympe (Internet, Mobile, Lausanne)
Olympe befähigt den Nutzer mit einer Kombination von visuellem Denken und Künstlicher Intelligenz einfach und intuitiv Software zu erstellen.

Alex Just, PapayaPods (Software, Lausanne)
PapayaPods stellt den Hauseigentümern eine einfache und intuitive Cloud-basierte Software zur Verfügung, welches den gesamten Mietprozess in ein zentralisiertes System digitalisiert.

Dorina Thiess, Piavita (Medtech, Zürich)
Piavita will die Veterinärindustrie revolutionieren. Sie entwickelt ein kompaktes Messgerät, welches eine einfache, schnelle und durch das Tier unbemerkte Vitaldatenmessung erlaubt.

Mark Sandmeier, Picstars (Mobile, Zürich)
Picstars hat eine Technologie entwickelt, die es Marken ermöglicht, mit ihren Logos und Kampagnen auf den Social Media-Kanälen ihrer Ambassadoren präsent zu sein.

Evelina Georgieva, Pryv (eHealth, Internet der Dinge, Lausanne)
Pryv fokussiert auf die Entwicklung und Kommerzialisierung von Daten-Management Lösungen für Gesundheitswesen.

Alexei Kounine, TasteHit (Software, Lausanne)
TasteHit ist eine Software-as-a-Service-Kundenbindungsplattform für die Modernisierung bestehender Online Shops.

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Highlights Pryv

Related News

Highlights Nomoko

Related News

Highlights Insolight Sàrl

Related News

Highlights Piavita AG

Related News

Highlights Catcheye (Perceptiko AG)

Related News

Related News

Related News

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS