Food-Delivery-Startup Earlybird ist erfolgreich gestartet

09.08.2018 13:17

Related tags

Earlybird Team

Gesünderes Essen für den Arbeitsplatz mit minimalem Aufwand für die Kunden; diesem Ziel haben sich viele Startups verschrieben. Das 2017 gegründete Zürcher Startup Earlybird will sich mit seinem Geschäftsmodell von der Konkurrenz abheben. Die Zahlen zeigen: mit Erfolg.

Earlybird ist das erste Food-Delivery-Startup, das nicht nur täglich frisch zubereitetes Mittagessen, sondern auch Frühstück an den Arbeitsplatz liefert. Die Lieferung erfolgt per Elektromobil in der ganzen Stadt Zürich, die Verpackungen bestehen aus recyceltem Material und sind teilweise kompostierbar. Die Zutaten bezieht Earlybird grösstenteils über einen lokalen Gemüse- und Früchtehändler. Da Kunden ihre Bestellungen am Abend vorher aufgeben, entsteht bei der Produktion kein Foodwaste.

Gestartet hat das Startup Anfang Jahr mit der Belieferung von Kreis 4 und 5, mittlerweile ist die ganze Stadt Zürich im Liefergebiet miteingeschlossen. Seit Beginn wurden mehr als 2‘000 Lieferungen gemacht, die Wiederbestellrate liegt bei über 50 Prozent. Neben der Essenslieferung bietet Earlybird seit Frühling auch Cateringservices an, bis dato wurden rund hundert Aufträge ausgeführt.

Entgegen der Lehren ihres BWL-Studiums setzen die drei Gründer Thomas Bösch, Tim Schmid und Mischa Äppli (Bild: v.l.n.r.) auf eine etwas andere Wachstumsstrategie: Diversifikation statt geographischer Expansion. Die Umsatzzahlen vom ersten Quartal aufs zweite haben sich bereits mehr als verdoppelt. «Unser Motto lautet in Zürich für Zürich. Der hiesige Markt wächst stetig und wird für die nächsten Jahre gross genug sein für uns», sagt Bösch.

(SOK)

(Bild: ZVG)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Principal

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.