More news about Devisenwerk
Company profiles on startup.ch

Devisenwerk verstärkt irisches Fintech-Unternehmen

08.04.2019 14:09

Related tags

Dublin

TransferMate, verantwortlich für über 11 Milliarden US-Dollar an grenzüberschreitenden B2B-Zahlungen pro Jahr, hat die Übernahme des Schwyzer Startups Devisenwerk bekannt gegeben. Somit erhält das irische Unternehmen direkten Clearing-Zugang zu Schweizer Banken wie der ZKB.

Das 2015 gegründete Startup Devisenwerk bietet kleinen und mittleren Unternehmen den Devisenumtausch zu günstigen Konditionen an. Um die Zahlungen abwickeln zu können, kooperiert Devisenwerk mit namhaften Banken wie beispielsweise der Zürcher Kantonalbank.

Nun wurde bekannt gegeben, dass Devisenwerk von TransferMate übernommen wurde. Das irische Unternehmen gilt als einer der weltweitführenden Anbieter von grenzüberschreitenden B2B-Zahlungen. Laut eigenen Angaben wurden 2017 über die Plattform über 11 Milliarden US-Dollar transferiert. «Wir freuen uns sehr, Teil von TransferMate zu werden. Schweizer Unternehmen erhalten eine überzeugende Echtzeit-Lösung für grenzüberschreitende Zahlungen», sagt Matthäus Jamroz, Mitgründer und COO von Devisenwerk.

Für TransferMate sei es ein weiterer Schritt in der internationalen Expansionsstrategie, erklärt Sinead Fitzmaurice, CFO und Mitgründerin von TransferMate. Ausserdem erhalte das Fintech mit der Akquisition direkten Zugang zum Schweizer Finanzmarkt. «Nur wenige Zahlungsunternehmen haben direkten Clearing-Zugang zu Schweizer Banken», so Fitzmaurice.

(Press Release/ SOK)
(Bild: Pixabay)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Related tags

Read more about

More news about Devisenwerk
Company profiles on startup.ch
Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

Principal

A showcase for female CEOs



Startupticker has recorded Swiss start-ups with female CEOs and ranked them by sector. The map which includes links to 80+ companies can be downloaded in our article.

 

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS