More news about loanboox

«Fintech of the year» expandiert weiter

20.04.2018 11:34

Related tags

Österreich

2100 österreichische Gemeinden erhalten über Loanboox Zugang zum Kapitalmarkt. Der Zürcher Startup ist eine Kooperation mit kommunalnet.at, dem grössten Arbeits- und Informationsportal der österreichischen Gemeinden eingegangen.

Loanboox bringt Kommunen als Kreditnehmer mit institutionellen Anlegern zusammen. Sie können mit nur wenigen Klicks eine Kreditanfrage erstellen und eine Vielzahl von Investoren ansprechen. Nicht nur die Preise, sondern auch die Vertragsparameter können verglichen werden.

Jetzt ist Loanboox eine strategische Partnerschaft mit kommunalnet.at, dem E-Government-Portal der österreichischen Gemeinden und Städte, eingegangen. Auf der Kommunikationsplattform sind rund 95 Prozent aller Österreichischen Gemeinden registriert.

Lucas Sobotka, Geschäftsführer von kommunalnet.at, ist von der Zusammenarbeit überzeugt «Wir können unseren Kunden nun eine technisch ausgereifte Plattform-Lösung anbieten, mit der das Verfahren der Kreditbeschaffung wesentlich einfacher, transparenter und effizienter wird».

In der Schweiz und Deutschland wurde seit September 2016 über Loanboox ein Finanzierungsvolumen von mehr als 10 Milliarden Schweizer Franken angefragt. Über 1.000 Kreditnehmer und Kapitalgeber nutzen die Plattform, Tendenz steigend. Weitere Expansionsschritte sind deshalb geplant: «Nach Österreich werden wir auch bald in Frankreich starten», erklärt Mühlemann.

(Press Release/jd)

(Bild:Pixabay)

 

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

More news about loanboox
Please login or
register to use the
bookmark feature

Related News

Highlights loanboox

Related tags

Read more about

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

 

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS