Allianz Suisse verbündet sich mit Airhosted

06.04.2018 12:15

Related tags

Wohnung

Airbnb-Gastgeber geniessen bisher kaum Versicherungsschutz. Jetzt hat die Allianz Suisse mit dem Zuger Homesharing-Dienstleister Airhosted eine massgeschneiderte Police entwickelt.

Das Sharing-Konzept boomt. Doch bisher wurden Schadensfälle, die durch Homesharing entstanden sind, weder von der Privathaftpflicht noch von der Hausratversicherung gedeckt. Nun hat die Allianz Suisse zusammen mit dem Startup Airhosted das bisher einzigartige Versicherungsprodukt «Rundum-Sorglos-Paket» entwickelt. Damit sind während der gesamten Vermietung an Dritte auch Schäden an der Wohnung und Einrichtung versichert.

«Ein Missgeschick kann auch dem rücksichtsvollsten Gast passieren. Wir freuen uns, dass mit der Versicherungslösung der Allianz Suisse nun auch Schadensfälle gedeckt werden, die zuvor nicht versichert waren», sagt Lukas Wartmann, Mitgründer von Airhosted.

«Als Versicherer wollen wir neue Kundenbedürfnisse rasch und unkompliziert abdecken. Für das Homesharing haben wir uns bewusst für eine Zusammenarbeit mit einem Startup entschieden», kommentiert Thomas Wegmann, Leiter Marktmanagement der Allianz Suisse.

Airhosted wurde 2017 von Lukas Wartmann und Simon Ruckstuhl gegründet. Das Startup ist ein so genannter Airbnb Management Service, der von der Vermarktung der Wohnung auf der Plattform, der Gästekommunikation, der Schlüsselübergabe bis hin zur Reinigung der Wohnung alles übernimmt.

(SOK)

(Bild: Pixabay)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Principal

20.07.2018
Editorial

Support at home and away

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.