Die erfolgreichste PDF-Cloud-Software kommt aus der Schweiz

15.04.2016 07:55
small pdf team

Smallpdf zählt bereits über 8.5 Millionen Unique User monatlich mit mehr als 25 Millionen verarbeiteten Dokumenten. Nun macht das Start-up den nächsten Schritt und lanciert mit Smallpdf Pro eine kostenpflichtige Version für Power-User.

Die Idee für eine cloudbasierte PDF-Bearbeitungs-Software kam den drei Zürchern Mathis Büchi, Lino Teuteberg und Manuel Stoffer bei ihren mehrjährigen Auslandaufenthalten. Die Gründer der Immaterial GmbH lebten verstreut über den Erdball. «Oft kam es vor, dass unsere Eltern uns wichtige Dokumente als PDF senden wollten, dies aber an der Dateigrösse scheiterte», erklärt Büchi. Wieder in Zürich wurde den Jugendfreunden klar, dass sie alle mit demselben Problem zu kämpfen hatten. Sie machten aus der Not eine Tugend und kreierten 2013 Smallpdf. Was als cloudbasierte Webapplikation zur Verkleinerung von PDFs begann, umfasst heute 14 verschiedene Anwendungen zur Lösung der alltäglichen Probleme bei der Bearbeitung von PDF-Dateien. Es lassen sich etwa Dokumente in verschiedenen Formaten in PDFs umwandeln und umgekehrt.

«Wir wollten eine einfach bedienbare PDF-Software kreieren, die jeder nutzen kann», erklärt Büchi. Damit trafen sie den Nerv der Zeit: Mit über 8.5 Millionen Unique Usern monatlich und mehr als 25 Millionen verarbeiteten Dokumenten, belegt Smallpdf Platz 1'700 der meistbesuchten Websites weltweit. Zum Vergleich: Damit verzeichnet Smallpdf 5.5 Millionen mehr Unique User als das meistbesuchte Newsportal der Schweiz.

Freemium-Modell
Das Startup ist denkbar schlank aufgestellt. Neben den Gründern arbeiten noch drei Mitarbeiter für die Immaterial GmbH: Der technische Aufwand ist allerdings beachtlich. „Unser Service beansprucht 70 dedizierte Server in der Cloud“, erklärt Büchi.

Bisher ist Smallpdf kostenlos für die Nutzer. Der Dienst finanziert sich über Werbung. Mit der Pro-Version kommt nun eine weitere Einnahmequelle hinzu. SmallpdfPro ist werbefrei und erlaubt das Konvertieren von mehreren PDF-Dateien gleichzeitig. Zudem können Arbeitsschritte simultan ausgeführt werden. So kann ein PDF beispielsweise gleichzeitig komprimiert und in ein Wordfile umgewandelt werden. Der Datentransfer ist dabei SSL verschlüsselt. Die Pro Version ist ab 48 US-Dollar pro Jahr erhältlich.

„Für uns stellt die Pro Version einen bedeutenden Schritt dar“, erklärt Büchi. Eine einfache Rechnung veranschaulicht dies. Wenn nur ein Prozent der bestehenden Nutzer von Smallpdf auf die neue Pro Version umsteigen, liegt der Umsatz des Startups mit einem Schlag bei rund vier Millionen Franken.

Das Wachstum soll aber über das jetzige Angebot hinausgehen. „Unsere Vision ist, eine komplette Suite für das Dokumentenmanagement in der Cloud zu entwickeln und weltweit erfolgreich zu machen“, erklärt Mathis Büchi die Vision.

Bild: Smallpdf.
Drei Gründer und erster Mitarbeiter von Smallpdf: (v.l.n.r.) Mathis Büchi, Max Küng, Lino Teuteberg, Manuel Stofer

(SK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

19.10.2018
Editorial

More openness to disruptive ideas

Partners

Contributors

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.