11.09.2012

Joulia gewinnt den deutschen Cleantech Media Award

Joulia die neue Dusche mit Wärmerückgewinnung wurde mit dem bedeutenden Clean Tech Media Award 2012 in der Kategorie Nachwuchs prämiert. Der deutsche Umwelt- und Medienpreis wird an Projekte vergeben, die sich durch hohe Innovationskraft, Marktrelevanz und Nachhaltigkeit auszeichnen.

Beim Duschen Heisswasser einsparen ohne auf Komfort zu verzichten; dies mit einem Produkt, das sich einfach einbauen lässt und weder Strom noch extra Speicher benötigt – Argumente, die überzeugen: Die neue Duschwanne Joulia gewann den deutschen Umwelt- und Medienpreis Clean Tech Media Award in der Kategorie Nachwuchs.
 
Die Duschwanne des Bieler Unternehmens Joulia SA ist eine Weltneuheit: Sie nutzt die Wärme des abfliessenden Wassers, um das Frischwasser aufzuheizen. So lässt sich beim Duschen rund ein Drittel des Heisswassers einsparen. Damit leistet Joulia einen massgeblichen Beitrag zum Energiesparen. Denn rund die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs der Schweiz entfällt auf Gebäude, den grössten Teil davon machen Heizung und Warmwasser aus.
 
Joulia bietet eine einfache Lösung: Die Duschwanne wird anstelle eines herkömmlichen Produkts eingebaut und funktioniert nur mit dem Druck des Frischwassers. Dank der geringen Bauhöhe kann Joulia bodeneben eingebaut werden und eignet sich sowohl für Neubauten als auch für Renovationen.
 
Der Clean Tech Media Award wurde am 7. September 2012 in Berlin zum fünften Mal verliehen, 2012 unter Schirmherrschaft von Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Industries

ICT

Categories

Award

Subscribe Newsletter


Stay up2date!

Get the startupticker.ch App
for your Phone or your Tablet!
   

Swiss start-up turns to the Nasdaq

Last year Auris Medical raised more than CHF47 million in venture capital for further growth. This was the largest round of financing in Switzerland in 2013. The company has two drugs in development: an injection for tinnitus and a drug for hearing loss in the inner ear. The tinnitus medication has already started the third and most expensive stage of development, the phase III trial. The Basel company, which has its headquarters in Zug, intends to raise the necessary capital on the Nasdaq: the IPO should bring Auris a total of $95 million in new money.

Partners

Sponsors