YAAY gewinnt den ersten Preis beim dpa-Infografik-Award

19.10.2015 13:07

Die junge Basler Agentur YAAY ist einer der drei Gewinner des dpa-Infografik-Award. 130 Einsender hatten sich beworben. YAAY gewann mit interaktiven Grafiken zum Thema Suffizienz.

Der Infografik Award wird in drei Kategorien vergeben. Bei den Nicht-tagesaktuellen Grafiken setzte sich Nicole Lachenmeier durch, die für die Schweizer Agentur Yaay das Ausstellungsprojekt "Suffizienz" umgesetzt hat. Während des eco.festivals in Basel thematisierten ihre Grafiken, befestigt auf einer großen Stellwand, unter anderem die Fragen, wie die Menschen in der Stadt wohnen wollen, wie sie sich ernähren möchten und wie viel Mobilität sie benötigen. Die Festivalbesucher hatten die Möglichkeit, durch spielerisches Abfragen ihr eigenes Suffizienz-Verhalten zu analysieren.

Die Arbeit biete "effiziente Informationsvermittlung auf erstaunlich wenig Platz", lobt Jurymitglied Thomas Heumann, Leiter der Informationsgrafik-Redaktion bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und der "Frankfurter Allgemeiner Sonntagszeitung". Zudem zeige das Projekt, welche Grafik-Innovationen aus Ausstellungen und Museumspädagogik auch den Medien neue Impulse geben können.

"Alle siegreichen Einreicher haben sich getraut, eine andere Herangehensweise zu wählen, den gewohnten Kurzblick des Betrachters damit zu bremsen und die Aufmerksamkeit länger zu fesseln als üblich - ein echtes Kunststück in der heutigen Zeit allgegenwärtiger Informationsüberflutung. Wir möchten damit auch die Infografiker in den Redaktionen ermutigen, sich gelegentlich einmal abseits des Mainstreams zu bewegen - es wird seine Wirkung nicht verfehlen", sagt Jurymitglied Dr. Maika Jachmann, Leiterin des Referats Online-Dienste und Parlamentsfernsehen im Deutschen Bundestag.

Über YAAY
YAAY ist eine Informationsdesignagentur am Hafen in Basel. Die mehrfach preisgekrönte, junge Designagentur entwickelt neue Techniken, welche es ermöglichen, komplexe Daten und Sachverhalte durch ansprechend gestaltete visuelle Produkte klar und verständlich wiederzugeben. Das junge, interkulturelle Team analysiert, strukturiert und verdichtet Daten sowie Informationen und entwickelt daraus innovative Darstellungsformen.

(SK)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

18.08.2017
Editorial

Not always spin-offs

Partners

Contributors